Kreuzweg am Dorfplatz

In der Fastenzeit laden wir an den Sonntagen, in der Zeit von 14.00 – 17.00 Uhr zu einem stillen Betrachten und Hinhören in die Serkenroder Kirche. In dieser Zeit werden CD’s mit Texten, Liedern, Mediationen zum Kreuzweg, Leben und Glauben abgespielt.

Auf dem Dorfplatz lädt ein aus Holz und Draht gefertigter Kreuzweg zum Betrachten und Gebet ein. Zu jeder Station gibt es Texte für Groß und Klein. Gerade in dieser Zeit ist die Kernbotschaft unseres Glaubens so wichtig und tragend. Jesus Christus ist bei uns, er ist mit in meinem Leben. Er begleitet mich in meiner Schwachheit, meiner Stärke, in meinem Leiden, in meinem Glück.

Wenn wir uns auf den Weg machen mit ihm, uns einlassen auf die Stationen seines Kreuzweges, spüren wir, er ist auch heute mit uns unterwegs.

Pfarrgemeinderat Serkenrode / Text aus dem Pfarrbrief

Fotogalerie der Stationen

Gestaltet von Elisabeth Jostes, fotografiert von Hildegunde Loth

Slider

Jedem Interessierten sei ans Herz gelegt, diesen künstlerisch wunderschön gestalteten Kreuzweg selber am Dorfplatz Live zu betrachten. Das hier ist kein Null-acht-fünfzehn-Kreuzweg. Die Beschreibungen der Stationen schlagen den Bogen von den Bibeltexten in die derzeitige brandaktuelle Realität. Machen Mut, geben Hoffnung. Jedem, der es zulässt.