Jagdgenossenschaften

Unsere Jagdgenossenschaften liegen im Hegering Serkenrode

Der Hegering Serkenrode umfasst das Gebiet des ehemaligen Amtes Serkenrode, welches 1969 im Zuge der Neugliederung des Kreises Olpe in der heutigen Gemeinde Finnentrop aufgegangen ist. Einige Flächen liegen bei Oedingen und damit auf dem Gebiet der Stadt Lennestadt.

Die bejagbare Fläche im Hegering beträgt 10493,36 ha verteilt auf 44 Jagdreviere, davon 25 Eigenjagdbezirke.

Jagdbare Wildarten sind Damwild, Rotwild als Wechselwild, Schwarzwild, Rehwild, Fuchs, Hase, Kanin, Enten, Schnepfe, Taube sowie Rabenvögel.

Hergeringsleiter ist Gundolf Graf von Plettenberg, sein Stellvertreter ist Georg Brüser.

Quelle: www.ljv-nrw.de vom 17.03.2015

 

 

Jagdgenossenschaft Serkenrode

(Jagdbezirk Finnentrop 2)

1. Vorsitzender /Jagdvorsteher: Norbert Reuter
Stellvertreter: Ferdinand Funke sen.
Schrift-und Kassenführer: Gerhard Richter

Jagdpächter: Ernst und Andrea Braun, Bochum

Kontakt:
Norbert Reuter
Tel. 02724/8399

Die letzte Jagdgenossenschaftsversammlung fand statt am 11.3.2015 im Landgasthof Schmitt-Degenhardt um 19.30 Uhr.

 

Jagdgenossenschaft Serkenrode/Fehrenbracht

(Jagdbezirk Finnentrop 3)

1. Vorsitzender/Jagdvorsteher: Christoph Schmidt
Stellvertreter: Christian König
Beisitzer: Georg Schmitt-Degenhardt, Norbert Gödde
Schrift- und Kassenführer: Sabine Cremer

Jagdpächter: Karl Blöink, Fehrenbracht

Kontakt:
Christoph Schmidt
Telefon 0 27 24 / 2 79
Mobil: 01 71 / 2 01 91 21
Email: fa.schmidt-nhk@gmx.de

Die letzte Jagdgenossenschaftsversammlung fand statt am Samstag, 14.03.2015 um 18.30 Uhr im Landgasthof Schmitt-Degenhardt.

 

Jagdgenossenschaft Serkenrode/Ramscheid

(Jagdbezirk Finnentrop 4)

1. Vorsitzende/Jagdvorsteher: Herbert Schmidt-Holthöfer
Stellvertreter: Heinrich Geueke
Schrift- und Kassenführer: Gerhard Richter

Jagdpächter: Christina Hobein, Menden (verlängert ab 01.04.15 bis 31.03.24)

Kontakt:
Herbert Schmidt-Holthöfer
Telefon: 0 27 24 / 2 13

Die letzte Jagdgenossenschaftsversammlung fand statt am Donnerstag, 16.04.15 um 19.30 Uhr im Landgasthof Schmitt-Degenhardt.