Grünkohl-Wanderung des SGV Serkenrode

Am Samstag, den 04. November 2017 trafen sich 39 Wanderfreunde des SGV Serkenrode an der Gaststätte Schmitt-Degenhardt. Die lange Wanderung mit anschl. Grünkohlessen stand auf dem Programm.

Es ging zunächst Richtung Hesenberg und dann weiter zur Galle. Dort gab es eine kurze Pause mit  Getränke-Versorgung.  Der Anstieg hinauf nach Dormecke stand an. Auf der Dormecker Höhe angekommen bot sich den Wanderern eine herrliche Aussicht über das bergige Land Richtung Bödefeld. Hier wurde eine längere Rast mit Verköstigung von Kaffee, Kuchen und Hochprozentigem eingelegt.

Von Dormecke aus führte es die Wanderer über den Hexenstein und Ramscheid zurück nach Serkenrode. Das offene Wetter gewährte auf den Höhen schöne Weitblicke über das Sauerland, und die Natur im herbstlichen Gewand erfreute die bestens gelaunten Wanderer.

Der 1. Vorsitzende Alfons Henke war sichtlich überrascht aber auch stolz über die gute Resonanz und sprach hinterher von einer rundum gelungenen Grünkohlwanderung.

Diese wurde traditionell beim Grünkohlessen im Gasthof Schmitt-Degenhardt in geselliger Runde mit Sauerländer Brauspezialitäten abgeschlossen. Besonders erfreulich war auch die „Spannbreite“ der Wanderschar von 30 bis 86 Jahren.

Text&Fotos: Christoph Bertels

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*