Windkraft Ja/Nein bleibt ein Thema – heute im Rathaus

Fotomontage

Am heutigen Donnerstag, 07.12.17 findet um 17.00 Uhr eine öffentliche Sitzung des Umwelt- Bau- und Planungsausschuss im Rathaus Finnentrop statt.

Punkt 8 der Tagesordnung ist:

Ausweisung von Vorrangflächen für Windenergie

Hier der Link zur Sitzungsvorlage.

 
Nachdem der Fortgang bzw. Abschluss des Verfahrens zur Aufstellung eines sachlichen
Teilflächennutzungsplans „ Windenergie“ angesichts sich ändernder Rahmenbedingungen,
vor allem der Landes – und Regionalplanung, nicht absehbar war, hat die Gemeinde
Finnentrop Mitte letzten Jahres bzw. Anfang dieses Jahres im Wege der klassischen Bau-
leitplanung (Parallelplanung) bereits drei Verfahren zur Ausweisung von Sondergebieten mit
der Zweckbestimmung „Windenergie“ eingeleitet (siehe SV 43/2016 und SV 3/2017).
Bei diesen Verfahren
-Fläche nordöstlich von Schöndelt (früher Suchbereich 6 b)
-Fläche nordwestlich von Serkenrode (früher Suchbereich 3)
-Fläche nördlich von Ostentrop (früher Suchbereich 5)
laufen z.Zt. noch Untersuchungen der Vorhabenträger im Hinblick auf

-Immissions
– Natur
-und Artenschutz

so dass bis heute aufgrund fehlender Planunterlagen selbst die frühzeitige
Beteiligung der Einwohner und Behörden nicht erfolgen konnte.
 

Auf der Website http://windkraft.serkenrode.de gibt es Informationen zu den vielzähligen Argumenten, die aus nachvollziehbaren Gründen gegen gegen die Windkraftanlagen in und der Nähe zu u.a. Serkenrode sprechen.

Weitere Informationen folgen, die Seite wird ständig aktualisiert.

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten